News-Artikel

06.07.2018 Freitag  Einsatzübung für die Mannschaft der DLRG Weinheim

(MM) Bereits am Montag wurde von Simon Stauffert eine Einsatzübung mit anschließendem Grillen für sowohl die Jugend als auch die Erwachsenen der DLRG Weinheim angekündigt. Freitags darauf war es dann so weit. Nach einer Theoriebesprechung wurde gegen 19:40 Uhr per Durchsage eine Rettungsübung angekündigt. Die Lage: Ein Schwimmer im tiefen Schwimmerbereich braucht dringend Hilfe und macht sich bemerkbar.

Dieser Vorgang wurde vom Wachturm aus bemerkt und sofort wurde die Einsatzmannschaft in der Wache verständigt. Daraufhin machten sich mehrere Einsatzkräfte auf den Weg. Schnell wurde der Schwimmer mithilfe des Tretboots an Land gebracht, wo er dann von den DLRG-Sanitätern weiter versorgt wurde. Hierbei handelte es sich lediglich um eine Unterkühlung und der Patient wurde zur Wache transportiert. Nun wurde die Übung beendet und dem DLRG Rettungsschwimmer, der hier aus Hilfesuchender eingesetzt war erfuhr eine „Spontanheilung“ und konnte den weiteren Abend im Kreise seiner Kameraden fortsetzen.

Im Anschluss daran wurde die Übung noch einmal wiederholt, mit dem kleinen Unterschied, dass die gerettete Person sich an einer anderen Stelle befand und nun aber einen Krampf im Bein und Schwindel im Kopf verspürt hat.

Inzwischen war es bereits nach 20 Uhr und wir alle waren der Meinung, dass sich die Helfer etwas zu essen verdient haben. Somit wurde der Grill angeheizt, etliche Salate und Brote wurden ausgepackt und das gemeinsame Abendessen begann.

Zum Schluss wurde alles aufgeräumt und dass Motorboot wieder für den nächsten Einsatz vorbereitet. Alles in allem waren die Übungen sehr lehrreich und alle Helfer konnten für sich noch etwas dazu lernen; aktiv beteiligt waren diesmal mehr als 10 Leute. Und eines steht für die Beteiligten schon heute fest: Diese Übung wird nicht die letzte dieser Art gewesen sein.

Kategorie(n)
Jugend

Von: Marcel Mathias

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Marcel Mathias:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden